Draheim legt die beste der hier bislang besprochenen Publikationen zum immer beliebter werdenden Krav Maga vor. Der hochgraduierte Praktiker bietet einen Leitfaden, der sich für Anfänger und Fortgeschrittene lohnt. Trainer bekommen Hinweise zur Unterrichtsgestaltung. Angehörige der Polizei, des Militär, Rettungskräfte, Personenschützer und Menschen mit Einschränkungen können etwas herausziehen und sind angesprochen. In dem Band geht es nicht nur um bewaffnete und unbewaffnete Angreifer, sondern auch um bewaffnete und unbewaffnete Abwehr. Der Inhalt ist gut strukturiert, der Text allgemein verständlich. Viele der bislang erschienenen Bücher zum Thema sind oft holprige Übersetzungen. Wir haben hier eine deutschsprachige Originalausgabe. Das Cover ist auffällig, das Layout frisch. Aussagekräftige Fotos, ein Abriss zur Historie sowie ein Glossar runden das Paperback ab.

Dr. Martin Eichhorn Zertifizierte Fachkraft für
Kriminalprävention und Zertifizierter Trainer (TU Berlin)