4.1.2 Verteidigung gegen den geraden Tritt – Straight Kick

 

Die ableitende Verteidigung, Inside Defense, gegen einen solchen Tritt ist sehr intuitiv. Der Körper zieht sich quasi zusammen, um vom Tritt nicht direkt getroffen zu werden und versucht, auszuweichen. Im Krav-Maga-Training nutzen wir diese Reaktion. Anstatt nach hinten zurückzuweichen, schützt du dich mit der Body Defense, also mit einer Körperbewegung raus aus der Linie und mit einem diagonalen Schritt raus aus der Linie des Angriffs. Dein Bein leitet den Angriff ab, genau wie dein Unterarm.

Sofort sind weitere Counter zu setzen, je nach Distanz zum Beispiel der Hammerschlag, in welchen der Angreifer bei einem starken Vorwärtsschub geradezu hineinfällt. Wichtig ist hierbei, dass es sich nicht um eine Blockabwehr von Schienbein gegen Schienbein handelt, sondern das Schienbein trifft die seitliche Wade – hard against soft. Simultane Konter sind durch sofortige Attacken mit Schlagtechniken sehr sinnvoll. Wichtig ist es hierbei, grundsätzlich die Hände zur Deckung oben zu halten, kann der Tritt doch überraschend nicht nur zum mittleren, sondern auch zum oberen Sektor erfolgen!

Ist die Distanz zum tretenden Angreifer kürzer, so wird der Angriff eher auf den mittleren Sektor, seltener auf den unteren Sektor, erfolgen.

Nutze dein Handy um die Desktop-Ansicht freizuschalten!

Du hast keinen QR-Code Scanner?

Diesen kannst du als kostenlose App mit deinem Handy downloaden. Verfügbar im App- oder Google Play Store.


   

Du hast keinen QR-Code Scanner?

Einen QR-Code Scanner findest Du kostenlos im App & Google Play-Store.

 Get it on Google Play

Neuerscheinung - mit Beispielvideos!

Buch jetzt kaufen und auf alle Videos zugreifen

Hier erhältlich: