4.4.6 Angriffe durch Umklammerungen – Bearhugs

Stage 1: Deine Body Defense besteht darin, dich schwer zu machen und deine Hüfte weg vom Angreifer zu bringen. Dabei ziehst du deine Hände vor deinen Unterleib.

Stage 2: Weil du deine Hüfte nach hinten gebracht hast, hast du Platz, nun mit den Händen von unten nach oben, in den Genitalbereich des Angreifers, zu schaufeln. Damit dieser nun die Distanz nicht vergrößert, um dich schlagen oder treten zu können, sicherst du, nachdem du ihn in den Genitalbereich geschlagen (peitschender Schlag) hast, mit beiden Händen seine Schulterblätter und umklammerst ebenfalls so den Angreifer. Jetzt ziehst du kräftig dein Knie in den Genitalbereich des Angreifers. Vorsicht, sein Kopf schnellt dabei nach vorne und du musst deinen Oberkörper deshalb seitlich rausbringen, aus der Linie des Angriffs.

Nutze dein Handy um die Desktop-Ansicht freizuschalten!

Du hast keinen QR-Code Scanner?

Diesen kannst du als kostenlose App mit deinem Handy downloaden. Verfügbar im App- oder Google Play Store.


   

Du hast keinen QR-Code Scanner?

Einen QR-Code Scanner findest Du kostenlos im App & Google Play-Store.

 Get it on Google Play

Neuerscheinung - mit Beispielvideos!

Buch jetzt kaufen und auf alle Videos zugreifen

Hier erhältlich: