Carsten Draheim

Krav Maga Lead-Instructor,  Autor, Gründer vom internationalen Verein KRAVolution & Geschäftsführer des KRAV-MAGA-INSTITUT

Carsten Draheim

Carsten  trainiert Kampfsport und Selbstverteidigung seit seiner Kindheit und ist zudem vom Verteidigungsministerium bestellter Nahkampfausbilder für Soldaten bei der Bundeswehr und Dienstleister in diesem Bereich für die Polizei des Landes NRW. Als S.W.A.T.-Instructor bildet er international Angehörige von Militär, Security und Polizei aus.

 

Qualifikationen

  • Lead Instructor Krav Maga Institut
  • Military Instructor
  • Civil Krav Maga Instructor
  • Law Enforcement Instructor
  • KIDS-Instructor
  • S.W.A.T.-Instructor
  • Team Leading and Combat Community Instructor

Fighting & Selfdefense Skills

  • Kickboxen
  • Jeet Kune Do
  • Luta Livre
  • Krav Maga seit 2006

Carsten  trainiert Kampfsport und Selbstverteidigung seit seiner Kindheit und ist zudem vom Verteidigungsministerium bestellter Nahkampfausbilder für Soldaten bei der Bundeswehr und Dienstleister in diesem Bereich für die Polizei des Landes NRW. Als S.W.A.T.-Instructor bildet er international Angehörige von Militär, Security und Polizei aus.

 

Qualifikationen

  • Lead Instructor Krav Maga Institut
  • Military Instructor
  • Civil Krav Maga Instructor
  • Law Enforcement Instructor
  • KIDS-Instructor
  • S.W.A.T.-Instructor
  • Team Leading and Combat Community Instructor

Fighting & Selfdefense Skills

  • Kickboxen
  • Jeet Kune Do
  • Luta Livre
  • Krav Maga seit 2006

Mehr über meine Person

Carsten Draheim, geboren 1975 in Köln, ist Krav Maga Trainer und Autor des Buchs „Krav Maga – effektive Selbstverteidigung“ welches Im Dezember 2015 in der Erstauflage erschienen ist und aktuell in der Dritten Auflage erhältlich ist. Er ist schreibt zudem regelmässig Artikel für diverse militärische und polizeiliche Fachzeitschriften.

Als Zivilist unterrichtet er in offiziellem Auftrag fortlaufend Angehörige polizeilicher und militärischer Einheiten aber eben auch ganz normale Leute im täglichen Selbstverteidigungs-Training. Zudem ist er Inhaber des KRAVolution Krav Maga Instituts, welches mit aktuell circa 1700 Mitgliedern und über 3000qm eigener Trainingsfläche zu den mit Abstand größten Krav Maga Anbietern weltweit zählt.  In seinem Buch offenbart er seine gesamten langjährigen Erfahrungen und Kenntnisse, als bisher einzige deutschsprachige Unterrichts-Ergänzung zur Krav Maga Ausbildung. Sein Buch entschlüsselt das System Krav Maga und zerlegt es hierbei in seine Bestandteile, anstatt sich auf die Darstellung von Techniken zu beschränken und gibt hierbei Anleitungen für den Unterricht dieses, ursprünglich israelischen Selbstverteidigungssystems. Wurde die deutsche Erstveröffentlichung des Buchs vom damaligen Krav Maga Verband, welchem der Autor angehörte noch unterstützt, wurde ihm die weitere Verbreitung seines Wissens in gedruckter Form und insbesondere die Veröffentlichung des Buchs in englischer Sprache vom Verband verboten, weil man hier offenbar befürchtete, dass Geheimnisse des Krav Maga Unterrichts für Jedermann und insbesondere für Trainer anderer Kampfsport- uns Selbstverteidigungsarten zugänglich werden. Die erste Auflage des Buchs war nach 2 Monaten ausverkauft. Das Buch ist mittlerweile in englischer Sprache für den US-Amerikanischen Markt erschienen.

Mehr über meine Person

Carsten Draheim, geboren 1975 in Köln, ist Krav Maga Trainer und Autor des Buchs „Krav Maga – effektive Selbstverteidigung“ welches Im Dezember 2015 in der Erstauflage erschienen ist und aktuell in der Dritten Auflage erhältlich ist. Er ist schreibt zudem regelmässig Artikel für diverse militärische und polizeiliche Fachzeitschriften.

Als Zivilist unterrichtet er in offiziellem Auftrag fortlaufend Angehörige polizeilicher und militärischer Einheiten aber eben auch ganz normale Leute im täglichen Selbstverteidigungs-Training. Zudem ist er Inhaber des KRAVolution Krav Maga Instituts, welches mit aktuell circa 1700 Mitgliedern und über 3000qm eigener Trainingsfläche zu den mit Abstand größten Krav Maga Anbietern weltweit zählt.  In seinem Buch offenbart er seine gesamten langjährigen Erfahrungen und Kenntnisse, als bisher einzige deutschsprachige Unterrichts-Ergänzung zur Krav Maga Ausbildung. Sein Buch entschlüsselt das System Krav Maga und zerlegt es hierbei in seine Bestandteile, anstatt sich auf die Darstellung von Techniken zu beschränken und gibt hierbei Anleitungen für den Unterricht dieses, ursprünglich israelischen Selbstverteidigungssystems. Wurde die deutsche Erstveröffentlichung des Buchs vom damaligen Krav Maga Verband, welchem der Autor angehörte noch unterstützt, wurde ihm die weitere Verbreitung seines Wissens in gedruckter Form und insbesondere die Veröffentlichung des Buchs in englischer Sprache vom Verband verboten, weil man hier offenbar befürchtete, dass Geheimnisse des Krav Maga Unterrichts für Jedermann und insbesondere für Trainer anderer Kampfsport- uns Selbstverteidigungsarten zugänglich werden. Die erste Auflage des Buchs war nach 2 Monaten ausverkauft. Das Buch ist mittlerweile in englischer Sprache für den US-Amerikanischen Markt erschienen.

Internationaler KRAVolution Verband

Die KRAVolution Krav Maga Organisation wurde 2011 von Carsten Draheim, zunächst als Marke für seine Krav Maga Schulen gegründet. Daraus entstand das Krav Maga Institut (KMI) mit mehreren Schulen in Nordrhein-Westfalen. Im Jahr 2016 ist aus der Marke KRAVolution der Verband hervorgegangen, den Carsten Draheim als Geschäftsführer führt. Seit 2017 ist der Verband als internationale Organisation tätig. Mittlerweile gehören KRAVolution weltweit in 20 Ländern über 70 Schulen an (Stand: April 2019).

KRAVolution ist ein Dachverband von internationalen Schulen, die das israelische Selbstverteidigungssystem Krav Maga unterrichten.

Der Verband bietet den Schulen die Freiheit der eigenen Ausgestaltung ihres Trainings. Er kontrolliert regelmäßig die Qualität der Schulen und bietet Weiterbildungen für die Krav Maga Trainer an. Dabei ist die Philosophie auf eine stetige Weiterentwicklung des Selbstverteidigungssystems Krav Maga fokussiert. Dies basiert auf dem Gedanken, dass sich Krav Maga an die aktuellen Entwicklungen der Bedrohungssituationen anpassen muss, um den Anforderungen in echten Kampfsituationen gerecht zu werden.

KRAVolution ist eine schnell wachsende Organisation. Das Trainingsprogramm wird regelmäßig von Experten weltweit getestet und verbessert. KRAVolution unterrichtet sowohl Polizisten und militärische Anwender in berufsbezogenen Nahkampf-, Festnahmen-, und Selbstverteidigungstechniken sowie wie Frauen, Männer und Kinder in ziviler Selbstverteidigung. Der Hauptsitz des Verbands befindet sich in Netanja, Israel. Die Israelin Megan Cohen Berkman ist als Head-Instructor verantwortlich für das Curriculum des Verbands. Jean-Paul Jauffret ist verantwortlich für das Professional Department des Verbands und somit für die Koordination von polizeilicher und militärischer Ausbildung.

Webseite

www.kravolution.com

Internationaler KRAVolution Verband

Die KRAVolution Krav Maga Organisation wurde 2011 von Carsten Draheim, zunächst als Marke für seine Krav Maga Schulen gegründet. Daraus entstand das Krav Maga Institut (KMI) mit mehreren Schulen in Nordrhein-Westfalen. Im Jahr 2016 ist aus der Marke KRAVolution der Verband hervorgegangen, den Carsten Draheim als Geschäftsführer führt. Seit 2017 ist der Verband als internationale Organisation tätig. Mittlerweile gehören KRAVolution weltweit in 20 Ländern über 70 Schulen an (Stand: April 2019).

KRAVolution ist ein Dachverband von internationalen Schulen, die das israelische Selbstverteidigungssystem Krav Maga unterrichten.

Der Verband bietet den Schulen die Freiheit der eigenen Ausgestaltung ihres Trainings. Er kontrolliert regelmäßig die Qualität der Schulen und bietet Weiterbildungen für die Krav Maga Trainer an. Dabei ist die Philosophie auf eine stetige Weiterentwicklung des Selbstverteidigungssystems Krav Maga fokussiert. Dies basiert auf dem Gedanken, dass sich Krav Maga an die aktuellen Entwicklungen der Bedrohungssituationen anpassen muss, um den Anforderungen in echten Kampfsituationen gerecht zu werden.

KRAVolution ist eine schnell wachsende Organisation. Das Trainingsprogramm wird regelmäßig von Experten weltweit getestet und verbessert. KRAVolution unterrichtet sowohl Polizisten und militärische Anwender in berufsbezogenen Nahkampf-, Festnahmen-, und Selbstverteidigungstechniken sowie wie Frauen, Männer und Kinder in ziviler Selbstverteidigung. Der Hauptsitz des Verbands befindet sich in Netanja, Israel. Die Israelin Megan Cohen Berkman ist als Head-Instructor verantwortlich für das Curriculum des Verbands. Jean-Paul Jauffret ist verantwortlich für das Professional Department des Verbands und somit für die Koordination von polizeilicher und militärischer Ausbildung.

Webseite

www.kravolution.com

Krav Maga Institut

Das Krav Maga Institut mit Sitz in Köln, ist die größte Krav Maga Schule Deutschlands, vielleicht sogar in Europa.

  • Mit aktuell 40 Krav Maga Instructoren und 50 Assistant-Trainern geben wir aktuell 45 Krav Maga Trainingseinheiten pro Woche an 11 Standorten in NRW.
  •  Viele der Krav Maga  Ausbilder im Krav Maga Institut sind entweder aktive Polizisten, Einsatztrainer oder Soldaten deren Berufsalltag und Einsatzerfahrung sich im Training wiederspiegelt.
  • Durch die Zugehörigkeit im KRAVolution Verband, bieten wir neben Training mit dem unseren eigenen Trainern immer wieder Trainings mit internationalen Ausbildern und nicht nur Seminare wie andere Krav Maga Schulen.
  • Die Ausbilder des Krav Maga Instituts bilden sich stetig weiter um die Students fortlaufend besser Auszubilden. Jeden Monat ist der Krav Maga Experte Jean-Paul Jauffret aus Kannada im Krav Maga Institut zu Gast um das Trainerteam fortlaufend zu Schulen, aber auch die regulären Trainings die  Member zu übernehmen.
    Der ehemalige Polizeichef und Personenschützer Jean-Paul gilt als Legende unter den Krav Maga Ausbildern und ist seit Jahren aktiver Ausbilder der französischen Spezialkräfte, insbesondere der französischen Fremdenlegion. Er ist einer der Höchst Graduiertesten Krav Maga Experten der Welt.
  • Im Gegensatz zur starren Abfolge im einem Dojo unterliegt Krav Maga nicht festgelegten Regeln, sondern basiert auf Prinzipien. Einfach zusammengefasst muss Krav Maga für Jedermann und –frau gleichermassen schnell erlernbar sein und dazu auf der ersten, instinktiven Reaktion in einer Abwehrsituation aufbauen.

Das Krav Maga Institut lädt dafür regelmässig Experten aus anderen Selbstverteidigungsystemen oder Kampfsportarten ein, wie zum Beispiel den UFC-Kämpfer Nick Hein oder zuletzt beim Knife Fighting & Defending einen aktiven Messerkampfausbilder nach dem Jim Wagner System. Wir sind somit nicht starr an unser System gebunden, sondern glauben daran und leben danach – auch als Trainer – lebenslange Schüler zu sein.

Webseite

www.krav-maga-institut.de

Krav Maga Institut

Das Krav Maga Institut mit Sitz in Köln, ist die größte Krav Maga Schule Deutschlands, vielleicht sogar in Europa.

  • Mit aktuell 40 Krav Maga Instructoren und 50 Assistant-Trainern geben wir aktuell 45 Krav Maga Trainingseinheiten pro Woche an 11 Standorten in NRW.
  •  Viele der Krav Maga  Ausbilder im Krav Maga Institut sind entweder aktive Polizisten, Einsatztrainer oder Soldaten deren Berufsalltag und Einsatzerfahrung sich im Training wiederspiegelt.
  • Durch die Zugehörigkeit im KRAVolution Verband, bieten wir neben Training mit dem unseren eigenen Trainern immer wieder Trainings mit internationalen Ausbildern und nicht nur Seminare wie andere Krav Maga Schulen.
  • Die Ausbilder des Krav Maga Instituts bilden sich stetig weiter um die Students fortlaufend besser Auszubilden. Jeden Monat ist der Krav Maga Experte Jean-Paul Jauffret aus Kannada im Krav Maga Institut zu Gast um das Trainerteam fortlaufend zu Schulen, aber auch die regulären Trainings die  Member zu übernehmen.
    Der ehemalige Polizeichef und Personenschützer Jean-Paul gilt als Legende unter den Krav Maga Ausbildern und ist seit Jahren aktiver Ausbilder der französischen Spezialkräfte, insbesondere der französischen Fremdenlegion. Er ist einer der Höchst Graduiertesten Krav Maga Experten der Welt.
  • Im Gegensatz zur starren Abfolge im einem Dojo unterliegt Krav Maga nicht festgelegten Regeln, sondern basiert auf Prinzipien. Einfach zusammengefasst muss Krav Maga für Jedermann und –frau gleichermassen schnell erlernbar sein und dazu auf der ersten, instinktiven Reaktion in einer Abwehrsituation aufbauen.

Das Krav Maga Institut lädt dafür regelmässig Experten aus anderen Selbstverteidigungsystemen oder Kampfsportarten ein, wie zum Beispiel den UFC-Kämpfer Nick Hein oder zuletzt beim Knife Fighting & Defending einen aktiven Messerkampfausbilder nach dem Jim Wagner System. Wir sind somit nicht starr an unser System gebunden, sondern glauben daran und leben danach – auch als Trainer – lebenslange Schüler zu sein.

Webseite

www.krav-maga-institut.de

Weitere Publikationen & Pressestimmen

Weitere Publikationen & Pressestimmen